Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
07.05.2019

Evidence goes Practice: Neuer Flyer zur Versorgungsleitlinie „Nicht-spezifischer Kreuzschmerz“

Mehr Evidenz in der klinische Praxis, dafür setzt sich PHYSIO-DEUTSCHLAND ein. Unter anderem sind wir als einziger Berufsverband an der Erarbeitung klinischer Leitlinien beteiligt – über 40 solcher Leitlinien sind bereits veröffentlicht worden. Mit „Evidence goes Practice“ soll Ihnen als Praktiker das evidenzbasierte Wissen möglichst praxisnah und kompakt zur Verfügung gestellt werden. Ziel ist es, zu konkretisieren, was mit einer Empfehlung zur Behandlung bei einem Krankheitsbild gemeint ist und wie somit der Patient bzw. die Patientin auf der Basis der Leitlinie behandelt werden kann.

Gemeinsam mit  der Deutschen Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaften hat PHYSIO-DEUTSCHLAND jetzt im Rahmen von Evidence goes Practice einen Flyer zur Versorgungsleitlinie „Nicht-spezifischer Kreuzschmerz“ herausgegeben. Diesen können unsere Mitglieder ab sofort – auch als Kitteltaschenversion – kostenfrei bei unserem Bundesverband bestellten: info(at)physio-deutschland.de

Der nächste Flyer zur Versorgungsleitlinie Asthma ist bereits in Arbeit.