A- A A+ StartseitePatienten‌ & InteressierteFachkreise‌
22.08.2017

Bundeskongress Physiotherapie 2018: Call for abstracts und Call for posters läuft!

Der Bundeskongress Physiotherapie 2018 wirft schon jetzt seinen Schatten voraus – am 19. und 20. Oktober 2018 trifft sich die Physio-Welt in Bad Soden am Taunus. An zwei Tagen wird es Kongress, Workshops, Posterforum, Industrieausstellung und natürlich viele fachliche Vorträge rund um die Physiotherapie geben.

Alle aktuellen Informationen rund um diesen Kongress gibt es immer unter www.bundeskongress-physiotherapie.de.

Haben Sie Interesse einen Vortrag zu halten oder vielleicht Ihr Projekt mithilfe eines Posters zu präsentieren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Call for abstracts läuft bis zum 30. November 2017

"Physiotherapie – Was wirkt, wenn es wirkt?" – unter diesem Motto können Sie abstracts für einen Vortrag im Bereich der Manuellen Therapie und der Neurophysiotherapie einreichen. Die Frist endet am 30. November 2017 um 24 Uhr.

Alle Informationen rund um den Call for abstracts finden Interessierte hier.

Call for posters läuft bis zum 28. Februar 2018

Auch 2018 haben Sie beim Bundeskongress Physiotherapie wieder die Möglichkeit, Ihr Projekt im Rahmen des Posterforums vorzustellen.

Präsentiert werden können: 

  • laufende und abgeschlossene Projekte aus der oder mit eindeutigem Bezug zur Physiotherapie;
  • auch Projekte, die im Zuge von Bachelor-, Master- oder Doktorarbeiten entstanden sind;
  • die Dauer der Präsentationen wird mit der Entscheidung der Gutachter mitgeteilt.

 

Sie haben Gelegenheit, einem interessierten Publikum Ihr Projekt zu präsentieren, Wissenschaftler oder an Forschung interessierte Menschen zu treffen, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Alle Informationen zum Call for posters gibt es hier. 


Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)physio-deutschland.de.

Vom Veranstalter eingeladene Poster- und Vortragsreferenten haben kostenfreien Zugang zu allen Kongressvorträgen. Workshops sind von dieser Regelung ausgenommen.