Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Videobehandlungen in Heilmittelberufen: So geht´s : professionell, unkompliziert und erfolgreich

WEBINAR für Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten

Datum
Montag, 18.05.2020
Ort
WEBINAR
, Online Schulung
Kurszeiten

Webinar Kurszeit

Datum: Montag, 18.05.2020 18:00-19:15 Uhr

Veranstalter

Landesverband Bayern im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

Kursnummer 2020153
Referentin Beck-Latour, Tanja
Anmeldung

Achtung: Das Online-Seminar wird über das Online-Meeting-Tool zoom durchgeführt.

Preis für Mitglieder € 20,00
Preis für Nichtmitglieder € 30,00

Inhalt

Die Corona/Covid-19 Krise stellt eine große Herausforderung für viele Berufsgruppen dar und macht die Arbeit mit digitalen Medien unverzichtbar, um Arbeit und Existenzen zu sichern. Allerdings beruht die Arbeit der Heilmittelerbringer auf dem persönlichen Kontakt und der individuellen Beratung/Begleitung. Aufgrund der aktuellen Situation meiden jedoch viele Patienten den Besuch der Praxen.
Dennoch ist der Bedarf einer professionellen Begleitung, bzw. die Fortführung der Therapie für viele unverzichtbar, damit die persönliche Gesundheit gefördert und verbessert wird. Daher ist es aktuell möglich Physiotherapie/ Ergotherapie/ Logopädie per "Online-Behandlung/ Videobehandlungen“
durchzuführen.


Das Ziel des Online-Seminars ist, dass Therapeuten und Therapeutinnen unkompliziert und kurzfristig das notwendige Know-How aufbauen, um Videobehandlungen/ Online-behandlungen anzubieten und durchzuführen.


Zielgruppe:
Therapeuten und Therapeutinnen, die ihre Behandlungen online, bzw. per Video anbieten möchten und noch keine oder erst wenig Erfahrung damit gesammelt haben.

 

Inhalte:
• Technische Voraussetzungen
• Praktische Umsetzung einer Videobehandlung
• Formaler Ablauf
• Informationen zum Datenschutz
• Positionen, die für Videobehandlungen geeignet sind
• Optional: Zukunftsszenarien für die Zeit nach der Krise – Wie Videoberatungen und Videotherapien
das Praxisangebot (zusätzlich!) bereichern können – Möglichkeiten und Grenzen – Der persönliche
Kontakt mit den TherapeutInnen soll und darf künftig nicht durch online Verfahren ersetzt werden.

Organisation:
Das Online-Seminar wird über das Online-Meeting-Tool zoom durchgeführt. Hier können Sie testen,ob Sie an dem Online Training teilnehmen können: zoom.us/test

Durchführung in Kleingruppen mit max 20 TN
 

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht