Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Gerätegestützte Krankengymnastik (Zertifikatskurs KG-Gerät )

Kurs in 2 Teilen (4 Kurstage)

Datum
Samstag, 19.10.2019–
Sonntag, 10.11.2019
Ort
Klinikum der Uni München Großhadern Klinik f. Phys. Medizin-Konferenzraum der Abtl. Physikalische Therapie
Marchioninistr. 15, 81377 München

Unterkunftsverzeichnis

Kurszeiten

Tag 1

Datum: Samstag, 19.10.2019 09:00-18:00 Uhr

Tag 2

Datum: Sonntag, 20.10.2019 09:00-18:00 Uhr

Tag 3

Datum: Samstag, 09.11.2019 09:00-18:00 Uhr

Tag 4

Datum: Sonntag, 10.11.2019 09:00-18:00 Uhr

Auskunft

Voraussetzung:

Die Teilnehmer müssen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut nachweisen. Es gilt das Datum des erfolgreichen Abschlusses der Berufsausbildung.

Rückenschulrefresher:

Diese Fortbildung ist als Refresher für die KddR-Rückenschullehrerlizenz für Erwachsene anerkannt.

Veranstalter

Landesverband Bayern im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

Kursnummer 201973-A
Fortbildungspunkte 40
Anmeldeschluss Donnerstag, 10.10.2019 09:40
Referent(in) Ritter, Guido
Preis für Mitglieder € 350,00
Preis für Nichtmitglieder € 450,00

Inhalt

Der Zertifikatskurs Gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) qualifiziert zur Behandlung bei chronisch degenerativen Skeletterkrankungen sowie posttraumatischen oder postoperativen Zuständen der Extremitäten oder des Rumpfes mit

  •  Muskeldysbalance/-insuffizienz

  •  krankheitsbedingter Muskelschwäche

  •  peripheren Lähmungen 

Der Kursumfang beträgt 40 Unterrichtseinheiten (UE) in drei Themenblöcken:              

I. Trainingsgrundlagen / Trainingslehre  

II: Angewandte Trainings- und Bewegungslehre  

III: Geräteeinsatz

    

Abschluss:

Die Fortbildung ist erfolgreich abgeschlossen, wenn der Teilnehmer sämtliche Kurseinheiten besucht hat. Der Teilnehmer erhält ein von den gesetzlichen Krankenkassen anerkanntes Zertifikat. 

Hinweis zur Zulassungserweiterung KG am Gerät:

Dieser Zertifikatskurs ist nach den Anforderungen der Rahmenempfehlungen der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen nach § 125 SGB V anerkannt und berechtigt Physiotherapeut/-innen, die unter dieser Abrechnungsposition beschriebenen Leistungen durchzuführen.

Eine Zulassungserweiterung für KG am Gerät muss bei den gesetzlichen Kassen eingereicht werden, um die Heilmittelposition KGG abrechnen zu können. Die Einrichtungsrichtlinien in Bezug auf die gerätegestützte Krankengymnastik sind zudem zu beachten.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht