Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Atemphysiotherapie - Modul 4: Physiotherapie in der Beatmungsmedizin

Fortbildung für Physiotherapeuten in der Atemphysiotherapie, Fachvorträge und praktische Demonstrationen

Datum
Freitag, 03.03.2023–
Samstag, 04.03.2023
Ort
Thoraxklinik Heidelberg gGmbH Universitätsklinikum Heidelberg
Röntgenstr. 1 g, 69126 Heidelberg
Auf der Karte zeigen
Kurszeiten

Tag 1

Datum: Freitag, 03.03.2023 08:00–17:15 Uhr

Tag 2

Datum: Samstag, 04.03.2023 08:30–16:00 Uhr

Auskunft

 Fortbildung in Kooperation mit dem LV Baden-W.

Veranstalter

Landesverband Bayern im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

Kursnummer 202311
Fortbildungspunkte 20
Preis für Mitglieder € 318,00
Preis für Nichtmitglieder € 418,00

Inhalt

Zielgruppe sind vor allem PhysiotherapeutInnen, die mit langzeitbeatmeten, schwierig vom Beatmungsgerät zu entwöhnenden Patienten arbeiten, d.h. mit Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen oder chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen. 

Lernziele sind ein Grundverständnis der respiratorischen Insuffizienz und der maschinellen Beatmung sowie die theoretischen Grundlagen für physiotherapeutische Maßnahmen bei beatmeten Patienten.         

Themen:

  • Pathophysiologie bei respiratorischer Insuffizienz

  • Blutgase

  • Grundlagen der Beatmung

  • Beatmungsmodi, -einstellungen

  • Beatmungszugänge und –zubehör

  • Praktische Übungen an Beatmungsgeräten

  • Weaning: Atemmuskelentlastung und –belastung

  • Physiotherapie im Weaning

  • Beurteilung der respiratorischen Situation beim beatmeten Patienten für PT

  • Physiotherapie beim beatmeten Patienten mit respiratorischer Insuffizienz

  • Atmungs- und Physiotherapie beim Patienten mit respiratorischer Insuffizienz

  • Neuro-/Myopathien unter Langzeitbeatmung inkl. VIDD

  • Inhalationstherapie und Anfeuchtung unter Beatmung

  • Sekretmanagement bei neuromuskulären Erkrankungen

  • Analgosedierung während Beatmung und ihre Folgen

  • Physiotherapie beim beatmeten Patienten

Leitung des Kurses:  Alexandra Isele und Gabriele Iberl

Referenten: Fachärzte und Therapeuten der Uniklinik Heidelberg

  


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.

Erlaubte Dateien: bmp, doc, docx, jpg, jpeg, pdf, png
Größe maximal 4.02 MB



Zur Übersicht